Was ist MRP

MRP für "leane" Produktionsunternehmen

Innerhalb eines ERP Systems ist MRP hauptsächlich involviert in der Verwaltung von produktionsrelevanten Daten. Die meisten Unternehmen benutzen MRP, um „leane“ Produktionsprozesse zu erhalten. Diese Prozesse benötigen einen minimalen Bestand im Lager und arbeiten mit JIT (just in time) Lieferung. Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen, die lean produzieren wollen, kontinuierlich tiefe Aufmerksamkeit der Automation ihrer Lieferkette widmen. Dies ist wo MRP eine wichtige Rolle spielen kann.

Wie?

Eine der wichtigsten Funktionen von MRP Software ist der Grad mit dem genaue Prognosen (Forecasting) von den benötigten Materialien für die Produktion gemacht werden können. Dies benötigt eine tiefe Integration von Unternehmensprozessen, wie dem Status vom Lager, Produktionsplanung und Nachfrage des Produktes von Konsumenten. All diese verschiedenen Aspekte der Produktion sind vereint in der MRP Software, um zuverlässige Schätzungen zu machen wie viele Materialien gekauft werden müssen.

Reduzierung von Verschwendungen bei Materialien ist vielleicht das erste was Leute denken, wenn sie die Produktionsprozesse effizienter machen wollen. Die MRP kann Daten der jetzigen Produktion und der Kundennachfrage vergleichen, um für eine optimale Anzahl von produzierten Gütern zu sorgen. Das System kann die Kombination von verfügbaren Lagerbeständen und Produktionszahlen überwachen und möglicherweise auf diese reagieren (z.B. durch das Anpassen von Materialbelegen).

Beispiel: MRP verhindert Lieferprobleme

Wenn bspw. die Produktion anfängt in den Rückstand zu fallen, wegen einer Steigerung von Interesse für Ihr Produkt, könnte dies das Risiko von Lieferproblemen erhöhen. Diese Lieferprobleme können sehr kostspielig sein. Eine MRP Software reagiert direkt bei einer Steigerung der Nachfrage und überprüft ob noch genügend Materialien im Lager vorhanden sind. Sollte der Lagerbestand fast verbraucht sein, werden die Materialbelege angepasst.

Beispiel: MRP verhindert die Verschwendung von Materialien

Im entgegengesetzten Fall wird ein Material Requirement Planning System dafür sorgen, dass eine Reduzierung der Kundennachfrage sofort erkannt wird. Wenn die Produktion einen Rückstand hat, dann kann das MRP darauf reagieren indem sie den Bestand an Materialien senkt. Hierdurch wird weniger verschwendet.

×

ERP informatiepakket aanvragen

Anfordern