Leprino hält Ihre Begeisterung im Zaum

Wir besprechen einen Fall worauf SAP stolz drauf ist. Leprino Foods, gegründet in 1950, ist weltweit ein großer Spieler in der Produktion von Mozzarella. Angesehen von der Größe des Unternehmens ist Leprino ein sehr großer Einkäufer von Milchprodukten in Amerika. Wenn ein Betrieb solche große Mengen aufnimmt, dann muss sehr gut darüber nachgedacht werden, wie die Lieferkette eingerichtet wird, wie das Lager arbeitet und wie Produkte eingekauft werden (Beschaffung also). Leprino wollte mit der Implementation für die Modernisierung von Betriebsprozessen die Voraussetzungen für starkes Wachstum schaffen. Obwohl das alte System seine Aufgaben erfüllt hat, war die mögliche Unterstützung von JIT eine wichtige Motivation.

Leprino springt vom Big Bang roll-out Plan ab

Nach 25 Jahren arbeiten auf demselben System ist durch die ganze Organisation ein enormer Enthusiasmus gegangen, um das neue System zu implementieren. Im Anwendungsfall von Hershey's sahen wir ja, dass eine abrupte und schnelle Implementierung zu großen Problemen

führen kann. Glücklicherweise sagte Leprino schnell, dass eine „big bang“ Vorgehensweise nicht die ideale Implementierungsstrategie wäre. Es sollten jedoch neun verschiedene Fabriken mit dem neuen System arbeiten. Dies sorgte dafür, dass eine abrupte Implementierung organisatorische kaum zu managen war. Noch wichtiger, es war bewusst, dass zuerst ein gutes Fundament gelegt werden musste, so das es mit verschiedenen Modulen ausgeweitet werden könnte.

Nachdem Leprino sich für einen gefaserten und auch einen „gestuften“ Vorgang entschieden haben, wurde gut drüber nachgedacht, wie sich die Geschäftseinheiten selbst im Bezug auf die Implementierung verhalten sollten. In der ersten Instanz sollten alle Betroffenen direkt intensiv mit dem neuen ERP System anfangen zu arbeiten, um die Migration so schnell wie möglich zu vollenden.

Das Management fing schnell Signale auf, dass innerhalb der Organisation viele Mitarbeiter hiermit Probleme hatten. Weil mehr Respekt für die Wünsche der Geschäftseinheiten gegeben wurde, wurde der Support für das neue System stark erhöht. Jeder in der Organisation sah die Vorteile der neuen Arbeitsmanier und investierte viel Liebe, Zeit und Energie, um sich hierin zu vertiefen.

×

ERP informatiepakket aanvragen

Anfordern